Achtung, Sicherheitslücke bei WPA2!

Gestern wurde eine Sicherheitslücke bezüglich WPA2-verschlüsselter Netzwerke veröffentlicht. Diese Verschlüsselungsmethode galt 13 Jahre lang als sehr sicher und ist dementsprechend die am häufigsten verwendete Methode zum Schutz von WLAN-Geräten.

Diese aktuelle Lücke könnten kriminelle Hacker ausnutzen, um den gesamten kabellosen Internetverkehr auszulesen. Sie müssten sich dazu zwar in der Nähe Ihres WLAN befinden, dennoch ist diese Sicherheitslücke nicht zu unterschätzen. Es wird empfohlen das WLAN vorübergehend nicht für Transaktionen wie Online-Banking oder Übertragungen anderer sensibler Daten zu nutzen, bis Sicherheits-Updates verfügbar sind.

Diese Thematik betrifft WLAN-Geräte ALLER Hersteller. Ubiquiti hat bereits heute als einer der ersten Hersteller ein Update veröffentlicht, welche die Sicherheitslücken auf den betroffenen UniFi-Geräten behebt.

Link zum Artikel im Ubiquiti Help Center

2017-10-17T17:43:41+00:00