Die Suche von Windows 10 funktioniert bei vielen Nutzern aktuell nicht. Ursache ist offenbar eine Störung bei der Microsoft-Suchmaschine Bing. Der Anbieter arbeitet an einer Lösung, bis dahin könnt ihr das Problem wie folgt lösen.

  • Ruft den Ausführen-Dialog auf und gebt Regedit.exe ein
  • Sucht dann den Schlüssel „HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search“
  • Sucht dann im rechten Fensterteil den Eintrag „BingSearchEnabled“. Ist er nicht vorhanden, müsst ihr diesen erstellen. Klickt dafür mit der rechten Maustaste in das Fenster und wählt „DWORD 32 bit“ und gebt dem neuen Eintrag den Namen „BingSearchEnabled“
  • Klickt diesen dann mit einem Doppelklick an und gebt ihm den Wert „0“ und bestätigt die Eingabe mit „OK“.
  • Die selben Schritte müsst ihr für den Eintrag „CortanaConsent“ durchführen und danach Windows 10 neustarten.